Feuerwehr Vordemwald
Sie sind hier: Startseite » Für die Bevölkerung » Prävention

Brandgefahr Kerzen

Die Gefahren
Die Temperatur im Innern einer Kerzenflamme erreicht
ungefähr 1000° Celsius. Kerzen können ein Zimmer oder
gar eine ganze Wohnung in Brand stecken. Das passiert
jährlich tausend Mal. Weil Kerzen unbeaufsichtigt brennen
oder vergessen gehen und nicht ausgelöscht werden.

Die Vorsichtsmassnahmen
• Lassen Sie Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen. Löschen Sie vor dem
Verlassen des Raums alle Kerzen.
• Sorgen Sie dafür, dass Kerzen sicher und aufrecht stehen.
• Verwenden Sie nur Kerzenständer, die nicht brennbar und gross genug sind,
um flüssiges Wachs aufzufangen.
• Stellen Sie Kerzen in angemessenem Abstand zu brennbaren Gegenständen
auf (Vorhänge, Dekorationsmaterial, Tannenzweige, Tischtücher usw.).
• Lassen Sie Kinder nie alleine in der Nähe von brennenden Kerzen spielen.
Zündhölzer und Feuerzeuge sind vor Kinderhänden sicher aufzubewahren.