Feuerwehr Vordemwald
Sie sind hier: Startseite » Für die Bevölkerung » Prävention

Brandgefahr Adventskranz und Weihnachtsbaum

Die Gefahren
«O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie schnell brennen
deine Blätter.» Ausgetrocknete Äste von Adventskränzen
und Christbäumen sind über die Weihnachtstage die
gefährlichsten Brandstifter. Von den heissen Kerzenflammen
werden sie sekundenschnell in Brand gesteckt.

Die Vorsichtsmassnahmen
• Stellen Sie neben dem Adventskranz und dem Weihnachtsbaum einen
Eimer Wasser bereit.
• Achten Sie auf festen Stand des Baumes, am besten in einem Wasserbehälter.
• Bringen Sie Kerzen mit mindestens 30 cm Abstand zu allem Brennbaren an.
• Vor Verlassen des Raumes: Kerzen löschen.
• Und nach Silvester keine Kerzen mehr anzünd